All.in.or.Nothing.2015.German.BDRip.AC3.XViD-CiNEDOME

04.02.2017 von Checcker
Aufrufe: 5 Hits
Vote 4 Us
Release:
All in or Nothing BD-RIP
Genre:
Komödie
Laufzeit:
90 Min.
Größe:
1534 MB
Passwort:
Kein Passwort
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 DivX / Xvid
Video System:
TC
Audio Stream:
Dolby Digital 5.1
Audio Bitrate:
320 kBit/s
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Hinweise:
Album
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
All in or Nothing (2015)

FORMAT.......: AVI
ViDEO........: 720 x 400
BiTRATE......: 1813 Kbps
AUDiO........: AC-3 6CH @ 448 Kbps
LANGUAGE.....: DE
FORCED SUBS..: DE 

RUNTiME......: 1h 34min
SiZE.........: 1.50 GB
GENRE........: Action, Comedy, Crime  
iMDB.........: http://www.imdb.com/title/tt3401338/

NOTES........:
Beschreibung:
All.in.or.Nothing.2015.German.BDRip.AC3.XViD-CiNEDOME
Mit "My Way" (1968), "Strangers in the Night" (1966) und "New York, New York" (1979) begeisterte er Millionen von Fans in aller Welt, mit Rollen in Filmen wie "Verdammt in alle Ewigkeit" ging er in die Filmgeschichte ein: Frank Sinatra. Der neue Dokumentarfilm "Sinatra - All or Nothing at all" lässt den Jahrhundertstar in ausgewählten Archivinterviews persönlich zu Wort kommen und fragt Menschen, die ihm besonders nahestanden. Die Musik und Bilder aus dem Leben des Künstlers werden verbunden mit selten gezeigten Aufnahmen von seinem berühmten Abschiedskonzert im Jahr 1971 in Los Angeles. Der Aufbau der zweiteiligen Dokumentation ist von Sinatras Songauswahl für dieses legendären Konzert inspiriert. Der Fokus liegt dabei auf Sinatras ersten 60 Lebensjahren, beginnend mit seiner Geburt am 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey, und seinen ersten Erfolgen mit Mitte 20. Als Sohn italienischer Einwanderer in ärmsten Verhältnissen an der US-Ostküste geboren, wollte Sinatra ursprünglich Journalist werden. Nachdem er jedoch bei einem Sängerwettbewerb einen ersten Preis gewann, entschied er sich, einen anderen Weg einzuschlagen. In den 40er-Jahren wurde er dann durch zahllose Hits zum Star der US-Unterhaltungsindustrie. Frank Sinatra verkaufte insgesamt rund 150 Millionen Musikalben weltweit und spielte in fast 60 Filmen mit. Für seine Rolle in dem Antikriegsfilm "Verdammt in alle Ewigkeit" (1953) wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet. Auf der Bühne war der Künstler stets Charmeur, im echten Leben aber auch für Skandale und Turbulenzen bekannt. Unter Mitwirkung des Frank Sinatra Estate, von Familienmitgliedern und Archivaren gibt "Sinatra - All or Nothing at all" einen unverstellten Einblick in das Leben des Sängers, Schauspielers, Vaters und Ehemanns Frank Sinatra. Dabei verwebt der Dokumentarfilm unzählige Interviews mit Freunden und Angehörigen und bisher unveröffentlichtes Material aus Privatvideos und Konzertmitschnitten zu einer beispiellosen Hommage an den beliebten Unterhaltungskünstler, die Sinatras Werdegang vom Barsänger zum Weltstar nachzeichnet.
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie