Ein.Offizier.und.Gentleman.German.1982.AC3.DVDRiP.XViD.iNTERNAL-HoRnEtS

16. Mai 2016 von
Ein.Offizier.und.Gentleman.German.1982.AC3.DVDRiP.XViD.iNTERNAL-HoRnEtS Warez-World
Aufrufe: 65 Hits
Vote 4 Us
Release:
Ein Offizier und Gentleman DVD-RIP
Genre:
Drama
Laufzeit:
119 Min.
Größe:
1422 MB
Passwort:
Warez-World.org
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 DivX / Xvid
Audio Stream:
Dolby Digital 2.0
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
                                                                                                    
                                                                                                    
                Ein.Offizier.und.Gentleman.German.1982.AC3.DVDRiP.XViD.iNTERNAL-HoRnEtS                                                                     
                                                                                                    
                                                                                                    
                                                                                                    
                                                                                                    
                                             ¦                                                      
                                            ¦¦¦¦                                                    
                                            ¦¦¦¦¦¦                                                  
                                            ¦¦¦¦¦¦¦                                                 
                       ¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                               
                      ¦¦¦¦¦¦¦¦               ¦¦¦¦¦¦¦¦                                               
                      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦           ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                              
                       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                              
                        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                             
                        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                             
                         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                             
                          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          
                           ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          
                            ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦               ¦¦¦¦¦                        
                             ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦             ¦¦¦¦¦                          
                               ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦            ¦¦¦¦¦                           
                                ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦                              
                             ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                             
                             ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦                  
                             ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦         
                              ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          ¦¦¦¦¦¦¦¦         
                                ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦               ¦¦         
                                 ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦       ¦¦                 
                                   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦               
                                     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦              
                                       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦             
                                          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦            
                                            ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦           
                                               ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          
                                              ¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          
                                           ¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦       ¦¦¦¦¦          
                                         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦           
                                        ¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦           
                                       ¦¦¦¦¦        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦            
                                      ¦¦¦¦¦         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦             
                           ¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦             
                          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦             
                          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          ¦¦¦¦¦¦¦                
                         ¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦          ¦¦¦                   
                        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦         ¦¦¦                   
                       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦       ¦¦¦¦                   
                       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                    
                      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦      ¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                    
                      ¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦           ¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦                    
                      ¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦      ¦    ¦¦¦                            
                      ¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦  ¦¦¦                            
                     ¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                            
                     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                            
                 ¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                            
                ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                            
                ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦   ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                            
               ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                    ¦¦      
              ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦       ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦    
             ¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦  ¦¦¦          ¦¦¦¦¦¦¦¦             ¦¦¦¦¦¦¦¦¦   
            ¦¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦              ¦¦¦¦¦¦¦¦        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦    
          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦     ¦         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦¦    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦      
         ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                 ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                      ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦        
        ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                          ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦          
        ¦¦¦¦¦¦¦¦                    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦ ¦¦¦                              ¦¦¦¦¦¦            
        ¦¦¦¦¦¦¦                     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                                  
        ¦¦¦¦¦¦                     ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                                    
        ¦¦¦¦¦                     ¦¦¦¦¦  ¦¦¦¦¦                                                      
        ¦¦¦¦¦                    ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                                         
        ¦¦¦¦                  ¦¦¦¦¦¦¦¦¦¦                                                            
         ¦¦                 ¦¦¦¦¦¦¦                                                                 
         ¦¦                                                                                         
                                                                                                    
                                                                                                    


Releasedate.........: 28.09.2008 
Cinemadate..........: 25.03.1983 
Retaildate..........: 01.02.2005            
Source..............: DVD                         
Runtime.............: 119 Minuten                           
Genre...............: Drama
FSK.................: 16                    
Size................: 2 CD                                   
Language............: German                                  
Video...............: 640x352                         
Audio...............: AC3 192 kb/s CBR           
iMDB-Link...........: http://www.imdb.com/title/tt0084434/
iMDB-Rating.........: 6.8/10 (13,076 votes)

Plot................: Als Zack Mayo zum Militõr eingezogen wird und die Grundausbildung f³r den Offizierslehrgang beginnt, 
                      ist er ein arroganter egoistischer Einzelgõnger. Vom schwarzen Ausbilder Sergeant Emil Foley wird er hart 
                      heran genommen und bis aufs Blut gnadenlos geschunden. Auf Dauer õndern sich dadurch sein Verhalten und sein 
                      Verhõltnis zu Freundin Paula Pokrifki, der er ein guter Liebhaber wird und sie schlie¯lich, als er bester 
                      des Offizierjahrgangs wird, in aller Form in der Íffentlichkeit um ihre Hand bittet: ein echter Gentleman.
                     
                      

                    

Viel Spass mit unserem Release-Klassiker!                

Beschreibung:
Ein.Offizier.und.Gentleman.German.1982.AC3.DVDRiP.XViD.iNTERNAL-HoRnEtS
Als Zack Mayo zum Militär eingezogen wird und die Grundausbildung für den Offizierslehrgang beginnt, ist er ein arroganter egoistischer Einzelgänger. Vom schwarzen Ausbilder Sergeant Emil Foley wird er hart heran genommen und bis aufs Blut gnadenlos geschunden. Auf Dauer ändern sich dadurch sein Verhalten und sein Verhältnis zu Freundin Paula Pokrifki, der er ein guter Liebhaber wird und sie schließlich, als er bester des Offizierjahrgangs wird, in aller Form in der Öffentlichkeit um ihre Hand bittet: ein echter Gentleman.
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie