Evil.Dead.UNCUT.2013.BDRip.AC3.German.XviD-POE

18. Mai 2016 von
Evil.Dead.UNCUT.2013.BDRip.AC3.German.XviD-POE Warez-World
Aufrufe: 37 Hits
Vote 4 Us
Release:
Evil Dead BD-RIP
Genre:
Horror
Laufzeit:
88 Min.
Größe:
1544 MB
Passwort:
Warez-World.org
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 DivX / Xvid
Audio Stream:
Dolby Digital 5.1
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Hinweise:
Uncut
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Power of Entertainment

Titel ............: Evil Dead UNCUT
Release Date .....: 29/09/2013
Cinema Date ......: 18/05/2013
Store Date .......: 30/09/2013
Genre ............: Horror
FSK ..............: Ab 18

Source ...........: Bluray
Video Codec ......: XviD
Video Bitrate ....: 1895 kbps
FPS ..............: 23.976
Resolution .......: 720x304
Audio Codec ......: AC3 5.1
Audio Bitrate ....: 448 kbps
Language .........: German

Runtime ..........: 01:31:18
File Size ........: 1,49 GB

Subtitles ........: Yes - German Forced
Sample ...........: Yes

www.imdb.com/title/tt1288558/

Fuenf College-Twens ziehen sich ueber das Wochenende in
eine entlegene Waldh tte zurueck. Dort wollen Eric, Ol-
ivia, Natalie und ihr Freund David die Drogensucht sei-
ner Schwester Mia auskurieren. Als Eric im Keller das
Buch der Toten entdeckt und daraus Beschwoerungsform-
eln zitiert, entfesselt er die Hoelle auf Erden.

FLYING OUT TO

AJA, Dante, Dombay, Moep, Matarius,
Legion, Chefflo, MTX, DiSTORTED and Flowzn
Beschreibung:
Evil.Dead.UNCUT.2013.BDRip.AC3.German.XviD-POE
Fünf College-Twens ziehen sich in eine entlegene Waldhütte zurück. Dort wollen Eric, Olivia, Natalie und ihr Freund David die Drogensucht seiner Schwester Mia auskurieren. Als Eric im Keller ein uraltes Buch entdeckt und daraus Beschwörungsformeln zitiert, entfesselt er die Hölle auf Erden: Dämonen ergreifen Besitz von der labilen Mia, die daraufhin ihre Freunde attackiert. Von Hochwasser eingeschlossen, kämpft David um das Leben seiner Schwester, während sich die anderen in besessene Tote verwandeln. 1981 schrieb Sam Raimi mit "Tanz der Teufel" Horrorfilmgeschichte. 32 Jahre später wacht er als Produzent selbst über das Remake des Schockers, der in Deutschland Jahre lang beschlagnahmt war. Nach einem in Teilen von Oscar-Gewinnerin Diablo Cody ("Juno") geschriebenen Drehbuch inszenierte Fede Alvarez eine explizite Variation des Originals, die auf eine noch dichtere Atmosphäre und weniger befreienden Humor setzt. In seiner kompromisslosen Konsequenz steht der Film selbst heute relativ allein da.
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie