Gemmell,.David.-.Die.Falkenkoenigin.01.-.Eisenhands.Tochter

22. September 2016 von
Gemmell,.David.-.Die.Falkenkoenigin.01.-.Eisenhands.Tochter Warez-World
Aufrufe: 39 Hits
Vote 4 Us
Release:
Gemmell, David - Die Falkenkönigin 01 - Eisenhands Tochter EPUB
Genre:
Science-Fiction/Fantasy
Größe:
18 MB
Passwort:
Warez-World.org
Sprachen:
Hinweise:
Sci-Fi/Fantasy
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Keine Info verfügbar.
Beschreibung:
Gemmell,.David.-.Die.Falkenkoenigin.01.-.Eisenhands.Tochter
"Die neunzehnjährige Sigarni war die schönste Frau, die Ballistar je gesehen hatte, groß, schlank, mit vollen Lippen und straffen Brüsten. Ihr einziger Makel war ihr kurz geschnittenes Haar, das in der Sonne wie Silber schimmerte. Als sie sechs Jahre alt war, war es ergraut, nachdem ihre Eltern getötet wurden." Damit ist das zentrale Thema des Romans bereits beschrieben: Die schöne, geheimnisvolle Jägerin Sigarni raubt den Männern die Herzen, in jeder nur erdenklichen, vorteilhaften Pose -- und wie es die Logik der Handlung will, nicht selten unbekleidet. Sigarni lebt in einer schottisch anmutenden Bergwelt, die von Fremden besetzt und unterdrückt wird. Das einst stolze und kriegerische Volk der Highlands wartet seit seiner Niederlage nur auf den nächsten Schlag -- es fehlt ein Führer, ein Nachkomme des gefallenen Königs. Als sich Sigarni wegen einer himmelschreienden Ungerechtigkeit widersetzt, wird sie in die Verliese des Barons geworfen. Dort wird sie von den Wachen der Festung auf brutale Weise vergewaltigt. Gerade noch blutend am Boden liegend, gelingt ihr das Unmögliche: Sie entkommt ihren Peinigern und beginnt einen heroischen Freiheitskampf -- der ihrem Volk den verlorenen Stolz und ihr selbst das Wissen um die eigene Herkunft wiedergeben wird. Der Meister der heroischen Fantasy beschreibt auf schlichte, geradlinige Art die Geschichte eines unterdrückten Volkes und seiner Heldin. Nicht selten geht es dabei reichlich derb zu, aber langweilig wird es auf keiner Seite. Die Charaktere sind einfach, doch durchaus glaubhaft beschrieben: Da ist zum Beispiel der Zwerg Ballistar, der von einem anderen Körper träumt und der dicke Bäcker, der sich wehmütig an ruhmreiche Zeiten erinnert oder der dunkelhäutige Asmidir, der Sigarni treu zur Seite steht. Für alle, die Geschichten um Ehre, Schlachten und schöne Frauen lieben, ist Gemmels neuer Zweiteiler ein willkommenes und spannendes Lesevergnügen
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie