GEO Epoche 27 – Die Weimarer Republik

30. März 2016 von
GEO Epoche 27 – Die Weimarer Republik Warez-World
Aufrufe: 49 Hits
Vote 4 Us
Release:
GEO Epoche No 27 - Die Weimarer Republik
Genre:
Magazine
Größe:
54 MB
Passwort:
Warez-World.org
Sprachen:
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
GEO Epoche No 27 - Die Weimarer Republik

Genre: Magazin
Sprache: Deutsch
Format: PDF,
Seiten: 188
Größe: 53,9 MB
Wiederherstellungsinfos beigefügt!
Download-Hoster by Uploaded.net/Oboom.com
Beschreibung:
GEO Epoche 27 – Die Weimarer Republik
unter anderen: Die Weimarer Republik: Buchtipps Empfehlungen der GEOEPOCHE-Redaktion für eine vertiefende Lektüre Weimarer Republik, 1919-1933 1919 erschaffen sozialdemokratische und liberale Politiker die erste deutsche Demokratie. Befreit von den Zwängen der Kaiserzeit wird Deutschland zu einer innovativen Nation im Tempo- und Technikrausch. Doch schwere politische Krisen zermürben die junge Republik Friedrich Ebert, 1871-1925 Im Chaos der Revolution übernimmt der SPD-Vorsitzende und überzeugte Demokrat Friedrich Ebert die Macht. Doch der erste Präsident wird schon bald erbittert von rechts und links bekämpft. So wie die Republik, die er verkörpert Dadaismus - Das Ende der Schönheit 1920 eröffnet in Berlin die "Erste Internationale Dadamesse". Durch den Krieg desillusioniert, verhöhnen die Organisatoren John Heartfield, Raoul Hausmann sowie George Grosz Militär und Bürgertum - und die sich erhaben gebende Kunst gleich mit Berlin bei Nacht - Morgen früh ist Weltuntergang Der Muff der Kaiserzeit ist abgeschüttelt, die Menschen genießen die Freiheit. In Varietés wie dem "Wintergarten" feiern, trinken und schnupfen sie die Angst vor der Zukunft weg. Immer dabei: die Nackttänzerin Anita Berber Korrekturhinweis GEO EPOCHE Nr. 27 In der Reportage "Morgen früh ist Weltuntergang" ist Text verloren gegangen Hitler-Putsch, 1923 In Bayern sammeln sich die schärfsten Gegner der Republik. Im November 1923 putscht in München der Rechtsradikale Adolf Hitler. Er scheitert, doch der Aufstand ist der erste Schritt auf seinem Weg zur Macht Hyperinflation, 1923 Finanziell liegt Deutschland nach dem Krieg danieder. Als die Regierung immer mehr Geldnoten drucken lässt, um ihre Ausgaben zu decken, löst dies die massivste Geldentwertung der Geschichte aus. Millionen verarmen, doch manche machen gigantische Gewinne - wie Hugo Stinnes, der "König der Inflation" Fitz Langs "Metropolis" Deutschlands Filmregisseure sind radikal und experimentell - und erlangen damit Weltruhm. Ab 1925 dreht Regisseur Fritz Lang das futuristische Stummfilmepos "Metropolis". Ein Großangriff auf Hollywood Rundfunkübertragungen - Und alle hören zu Die Europameisterschafft 1927 ist Max Schmelings erster Kampf, der live im Rundfunk übertragen wird. Der junge Athlet macht den Boxsport populär im Deutschen Reich - und das Radio gleich mit
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie