Mama.2013.German.BDRip.AC3.x264-bigevel

7. September 2016 von
Mama.2013.German.BDRip.AC3.x264-bigevel Warez-World
Aufrufe: 95 Hits
Vote 4 Us
Release:
Mama (2013)
Genre:
Horror
Laufzeit:
~100 Min.
Größe:
1741 MB
Passwort:
bigevel
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 H.264 / AVC
Video Stream:
BD-RIP
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Allgemein
UniqueID/String : 294105765383810613701007797762820826255 (0xDD42B5C4FB7581849D33543F56EE648F)
Vollständiger Name : G:Mama 2013 German BDRip AC3 x264Mama.mkv
Format : Matroska
Format-Version : Version 2
Dateigröße : 1,70 GiB
Dauer : 1h 40min
Gesamte Bitrate : 2 434 Kbps
Kodierungs-Datum : UTC 2016-02-12T01:19:54Z
Kodierendes Programm : HandBrake 0.10.3 2016012200
verwendete Encoder-Bibliothek : Lavf55.12.0

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.1
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
Dauer : 1h 40min
Bitrate : 2 044 Kbps
Breite : 720 Pixel
Höhe : 406 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Ursprüngliches Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.292
Stream-Größe : 1,40 GiB (82%)
verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2479 dd79a61
Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:-1:-1 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.15 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-3 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=240 / keyint_min=24 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=abr / mbtree=1 / bitrate=2044 / ratetol=1.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / vbv_maxrate=62500 / vbv_bufsize=78125 / nal_hrd=none / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
Default : Ja
Forced : Nein
colour_range : Limited
colour_primaries : BT.709
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.709

Audio
ID : 2
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format_Settings_ModeExtension : CM (complete main)
Format-Einstellungen für Endianess : Big
Codec-ID : A_AC3
Dauer : 1h 40min
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 384 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 KHz
Video Verzögerung : 27ms
Stream-Größe : 275 MiB (16%)
Titel : Surround
Default : Ja
Forced : Nein
Beschreibung:
Mama.2013.German.BDRip.AC3.x264-bigevel
Jeffrey Desange (Nikolaj Coster-Waldau) brennen eines Tages alle Sicherungen durch: er ermordet seine Frau und flieht per Auto mit seinen kleinen Töchtern Victoria und Lilly in die Wildnis der Wälder. Dort allerdings baut er einen Unfall, der das Trio im Nirgendwo stranden läßt - um bald darauf Unterschlupf in einer entlegenen Waldhütte zu finden. Doch die Hütte ist längst nicht ganz so leer, wie sie auf den ersten Blick scheint. Fünf Jahre später haben die Verwandten dieses Dramas die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben: Jeffreys jüngerer Bruder Lucas (Nikolaj Coster-Waldau) hat Ermittler beauftragt, nach den Flüchtigen zu fahnden und auch die Mutter der toten Gattin, Jean Podolski (Jane Moffat), hat ein veritables Interesse an ihren Enkeln. Die wiederum sind in überraschend akzeptablem Zustand, als sie in der Waldhütte aufgefunden werden. Victoria (Megan Charpentier) ist zwar enorm verwildert und Lilly (Isabelle Nélisse) geht wie ein Tier auf allen Vieren, aber genau dieser Zustand reizt den Psychologen Dr.Dreyfuss (Daniel Kash), sich um die Wiederherstellung der Mädchen intensiv zu kümmern. Weil Schwiegermutter und Onkel sich aber über das Sorgerecht streiten, bietet er ein Haus in einem Vorort an, wo sich Lucas, seine Freundin Annabel (Jessica Chastain), die Mädchen und Dreyfuss der Therapie widmen können. Doch so schön das alles klingt: was immer außer den Mädchen in der Hütte existierte, es ist den Mädchen nach Washington gefolgt und Annabel, die sich einer mütterlichen Rolle stets verweigerte, hat Kinder und Anhang bald am Hals..
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie