Poltergeist.EXTENDED.2015.German.DL.1080p.BluRay.x264-LeetHD

6. Juli 2016 von
Poltergeist.EXTENDED.2015.German.DL.1080p.BluRay.x264-LeetHD Warez-World
Aufrufe: 145 Hits
Vote 4 Us
Release:
Poltergeist BD
Genre:
Thriller
Laufzeit:
90 Min.
Größe:
6140 MB
Passwort:
kein Passwort
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 H.264 / AVC
Audio Stream:
DTS 5.1
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Hinweise:
Extended Cut
Beschreibung:
Poltergeist.EXTENDED.2015.German.DL.1080p.BluRay.x264-LeetHD
Kurzbeschreibung Der legendäre Filmproduzent Sam Raimi ("Spider-Man", "Evil Dead", "The Grudge") und der Regisseur Gil Kenan ("Monster House") schaffen mit POLTERGEIST eine moderne Adaption der klassischen Geschichte über eine Familie, deren Haus in der beschaulichen Vorstadt von dunklen Mächten heimgesucht wird. Als die Attacken der furchterregenden Erscheinungen eskalieren und die jüngste Tochter verschwindet, muss Familie Bowen zusammenhalten, um die kleine Madison zu retten, bevor sie für immer verschwindet. Movieman.de REVIEW: Kaum ein erfolgreicher Horrorfilm aus den 1980er Jahren wurde nicht schon mit einem Remake bedacht. An einer Neuauflage von POLTERGEIST wurde lange getüftelt. Im Grunde zu lange, wenn man sich das Ergebnis betrachtet. Das ist bei weitem nicht schlecht, nur richtig gut ist es eben auch nicht. Oder anders gesagt: Dieser neue POLTERGEIST bietet nichts, das moderne Gruselfilme wie INSIDIOUS oder CONJURING nicht schon zur Perfektion getrieben hätten.Tatsächlich orientiert sich diese Neuauflage auch eher an INSIDIOUS als an Tobe Hoopers Original, bis hin zum Finale im Schattenreich und der Suche nach einem Kind.Schnell ist das Remake. Knapp eine halbe Stunde kürzer als das Original nimmt man sich hier nicht viel Zeit, die Situation und die Figuren und damit auch die Normalität ihres Lebens zu etablieren. Man ist sofort mittendrin, die ersten übernatürlichen Ereignisse kommen schon mit dem Einzug. Stakkatoartig folgen die weiteren Zwischenfälle, bis auch die Eltern überzeugt sind, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht.Subtilität ist nicht die Stärke dieses Films. Darauf baute das Original, hier jedoch lässt man das Gruselgewitter gleich richtig los und nutzt dabei auch die besseren effekttechnischen Möglichkeiten. Ein durchaus schönes Beispiel ist der zum Leben erwachte Baum, der hinter dem Sohn der Familie her ist.Das sieht gut aus, das ist auch gruseltechnisch ordentlich umgesetzt, aber so furchteinflößend wie das Original war, ist das Remake dann leider doch nicht. Natürlich hat man aber auch im Verlauf der Jahre viele Geisterfilme gesehen, so dass kaum noch etwas neu ist. Immerhin variiert man aber nicht nur modernes Gruselkino, sondern auch die Vorlage, was mit dem von Jared Harris dargestellten Geisterjäger kulminiert. Seine Rolle ist zwar nicht besonders groß, aber das eigentliche Highlight von POLTERGEIST.Moviemans Kommentar zur DVD: Die Kinofassung ist 01.33:41 lang, während der Extended Cut es auf 01.40.53 bringt. Die gut 7 Minuten mehr bringen jedoch nicht eben mehr Spannung, sondern einfach nur Länge. Die Bildqualität dieses Films überzeugt, wobei die Tageslichtmomente etwas deutlich mehr Kontrast bieten. Die Farben sind meist warm und klar gezeichnet, nur in den Gruselszenen wechselt die Optik auf bedrohliche blaue und erdige Töne. Rauschen ist nur in hellen großen Flächen vorhanden. Die Kompression ist unauffällig, in den dunkleren Szenen des Films fällt dann schon mal Blockrauschen auf. Selten ist der Schwarzwert zu niedrig eingestellt, aber dann wirkt das Bild zu gräulich. Die Schärfe ist im Bereich des Gut (00:41:13), aber gleichzeitig fallen auch durch Filtereinsatz hervorgerufene Doppelkonturen auf (00:40:58).Knarrende Türen, das leise, aber sonore Grummeln aus dem Subwoofer und die zur Schockwirkung eingesetzte Musik sind sowohl auf den vorderen als auch auf den hinteren Kanälen zu hören. Man nutzt die Musik vor allem für atmosphärischen Einsatz, was auch ziemlich gut funktioniert. Die Schocks hauen hin und kommen dann auch recht unvermittelt, wobei der Bass bei der schnell anschwellenden Musik zur Geltung kommt. Die Dialoge sind gut verständlich, könnten aber etwas mehr direktionale Wirkung vertragen. Alles in allem ein guter, aber nicht spektakulärer Soundmix.Zur Geisterbonusstunde wird ein nicht so berauschendes alternatives Ende und eine Fotostrecke angeboten. Ein Making-of zu den Special Effects wäre nett gewesen. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie