Quarantäne.2.Terminal.2011.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel

3. September 2016 von
Quarantäne.2.Terminal.2011.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel Warez-World
Aufrufe: 64 Hits
Vote 4 Us
Release:
Quarantäne 2 - Terminal (2011)
Genre:
Horror/Thriller
Laufzeit:
~83 Min.
Größe:
1618 MB
Passwort:
bigevel
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 H.264 / AVC
Video Stream:
DVD-RIP
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Allgemein
UniqueID/String : 213366739296828102184042369309805109115 (0xA084F071B1286E52D84E77746BEFDF7B)
Vollständiger Name : G:Quarantäne 2 - Terminal 2001 German DVDRip AC3 x264Quarantäne 2 - Terminal.mkv
Format : Matroska
Format-Version : Version 2
Dateigröße : 1,58 GiB
Dauer : 1h 22min
Gesamte Bitrate : 2 738 Kbps
Kodierungs-Datum : UTC 
Kodierendes Programm : HandBrake 0.10.2 2015060900
verwendete Encoder-Bibliothek : Lavf55.12.0

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.1
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
Dauer : 1h 22min
Bitrate : 2 236 Kbps
nominale Bitrate : 2 391 Kbps
Breite : 720 Pixel
Höhe : 572 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.217
Stream-Größe : 1,29 GiB (82%)
verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2479 dd79a61
Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:-1:-1 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.15 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-3 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=abr / mbtree=1 / bitrate=2391 / ratetol=1.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / vbv_maxrate=62500 / vbv_bufsize=78125 / nal_hrd=none / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
Default : Ja
Forced : Nein
colour_range : Limited
colour_primaries : BT.601 PAL
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.601

Audio
ID : 2
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format_Settings_ModeExtension : CM (complete main)
Format-Einstellungen für Endianess : Big
Codec-ID : A_AC3
Dauer : 1h 22min
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 448 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 KHz
Stream-Größe : 265 MiB (16%)
Titel : Surround
Sprache : Deutsch
Default : Ja
Forced : Nein

Menü
00:00:00.000 : :Chapter 1
00:06:08.000 : :Chapter 2
00:12:04.800 : :Chapter 3
00:17:09.520 : :Chapter 4
00:21:44.000 : :Chapter 5
00:24:17.120 : :Chapter 6
00:30:12.240 : :Chapter 7
00:33:43.680 : :Chapter 8
00:38:16.840 : :Chapter 9
00:43:49.480 : :Chapter 10
00:47:24.360 : :Chapter 11
00:52:25.280 : :Chapter 12
00:56:24.920 : :Chapter 13
01:00:36.600 : :Chapter 14
01:04:49.400 : :Chapter 15
01:09:56.440 : :Chapter 16
Beschreibung:
Quarantäne.2.Terminal.2011.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel
Die zwei Flugbegleiterinnen Paula (Bre Blair) und Jenny (Mercedes Masöhn) freuen sich auf einen ruhigen Nachtflug von L.A. nach Kansas City. Aber aus Routine wird schnell ein Alptraum. Der Lehrer Henry (Josh Cooke) hat in einer Transportkiste die vermeintlichen Hamster seiner Grundschulklasse, welche den übergewichtigen Passagier Ralph Bundt (George Back) beim Verladen beißen. Kurz darauf erkrankt er, erbricht sich auf Jenny und wird panisch. Mit Gewalt will er die Landung des Flugzeugs erzwingen, kann jedoch überwältigt werden. Die Flugleitung ordnet trotz einer massiven Unwetterfront die Zwischenlandung zur medizinischen Versorgung an. Während des turbulenten Sinkflugs verwandelt sich Ralph in eine tobende Bestie und verletzt Paula schwer. Hektisch legen die Piloten ohne Zuweisung an Gate 87 an und evakuieren die Maschine. Doch damit fängt der Horror erst an. Man sitzt im Verladeareal fest, alle Türen und Tore sind verriegelt und versiegelt, draußen rücken Spezialeinheiten an. Während die Aussicht auf Hilfe ebenso unwahrscheinlich wird wie eine Flucht aus dem Terminal, eskaliert die Situation. Henry weiß mehr, als er zugibt, Paula droht zu verbluten, Ralph ist entkommen und die Piloten sind infiziert…
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie