Quarantäne.2008.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel

3. September 2016 von
Quarantäne.2008.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel Warez-World
Aufrufe: 66 Hits
Vote 4 Us
Release:
Quarantäne (2008)
Genre:
Horror/Thriller
Laufzeit:
~86 Min.
Größe:
1720 MB
Passwort:
bigevel
Sprachen:
Video Codec:
MPEG-4 H.264 / AVC
Video Stream:
DVD-RIP
Bewertung:
Video Vorschau:
Online Stream:
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Allgemein
UniqueID/String : 100846845182650255840926327740856285338 (0x4BDE65594580FC998BE059EB1ED4389A)
Vollständiger Name : G:Quarantäne 1 - 2008 German DVDRip AC3 x264Quarantäne 1.mkv
Format : Matroska
Format-Version : Version 2
Dateigröße : 1,68 GiB
Dauer : 1h 25min
Gesamte Bitrate : 2 803 Kbps
Kodierungs-Datum : UTC 
Kodierendes Programm : HandBrake 0.10.2 2015060900
verwendete Encoder-Bibliothek : Lavf55.12.0

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.1
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 5 frames
Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
Dauer : 1h 25min
Bitrate : 2 299 Kbps
nominale Bitrate : 2 415 Kbps
Breite : 720 Pixel
Höhe : 558 Pixel
Bildseitenverhältnis : 1,85:1
Ursprüngliches Bildseitenverhältnis : 1,85:1
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.229
Stream-Größe : 1,37 GiB (82%)
verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 142 r2479 dd79a61
Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=5 / deblock=1:-1:-1 / analyse=0x3:0x113 / me=umh / subme=8 / psy=1 / psy_rd=1.00:0.15 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-3 / threads=6 / lookahead_threads=1 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=2 / b_bias=0 / direct=3 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=50 / rc=abr / mbtree=1 / bitrate=2415 / ratetol=1.0 / qcomp=0.60 / qpmin=0 / qpmax=69 / qpstep=4 / vbv_maxrate=62500 / vbv_bufsize=78125 / nal_hrd=none / filler=0 / ip_ratio=1.40 / aq=1:1.00
Default : Ja
Forced : Nein
colour_range : Limited
colour_primaries : BT.601 PAL
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.601

Audio
ID : 2
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Format_Settings_ModeExtension : CM (complete main)
Format-Einstellungen für Endianess : Big
Codec-ID : A_AC3
Dauer : 1h 25min
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 448 Kbps
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 KHz
Stream-Größe : 274 MiB (16%)
Titel : Surround
Sprache : Deutsch
Default : Ja
Forced : Nein

Menü
00:00:00.000 : :Chapter 1
00:05:20.800 : :Chapter 2
00:10:32.240 : :Chapter 3
00:13:36.400 : :Chapter 4
00:21:38.120 : :Chapter 5
00:25:30.880 : :Chapter 6
00:27:00.880 : :Chapter 7
00:28:46.320 : :Chapter 8
00:31:51.400 : :Chapter 9
00:34:37.080 : :Chapter 10
00:35:11.200 : :Chapter 11
00:36:28.720 : :Chapter 12
00:37:09.120 : :Chapter 13
00:38:08.560 : :Chapter 14
00:40:35.600 : :Chapter 15
00:42:31.000 : :Chapter 16
00:46:11.080 : :Chapter 17
00:48:46.040 : :Chapter 18
00:50:52.920 : :Chapter 19
00:53:52.640 : :Chapter 20
00:56:38.480 : :Chapter 21
00:59:23.480 : :Chapter 22
01:02:25.600 : :Chapter 23
01:06:20.760 : :Chapter 24
01:08:35.560 : :Chapter 25
01:11:16.080 : :Chapter 26
01:16:28.400 : :Chapter 27
01:18:43.880 : :Chapter 28
Beschreibung:
Quarantäne.2008.German.DVDRip.AC3.x264-bigevel
Die Reporterin Angela Vidal (Jennifer Carpenter) berichtet zusammen mit ihrem Kameramann Scott (Steve Harris) über eine typische Nacht auf einer Feuerwehrwache und gerät alsbald auch in einen Einsatz. In einem Wohnhaus stößt eine Frau offenbar unmenschliche Schreie aus. Tatsächlich ist die alte Frau mehr als mitgenommen, krank und agressiv - und fällt die Feuerwehrleute an, als sie ihr helfen. Als sie die Verletzten aus dem Haus bringen wollen, wird das Gebäude von außen abgeschottet und verriegelt - die Mieter, Polizisten, Feuerwehrmänner und das Journalistenduo sitzen fest, ohne zu wissen was eigentlich vor sich geht. Schon gibt es die ersten Toten, denn die offenbar von einer Art Tollwut Infizierten laufen binnen einer Stunde blutgierig amok und die Situation wird zunehmend verzweifelter, da niemand weiß, was die Seuchenschutzbehörde mit den Insassen vorhat. Und es stecken sich immer mehr der Anwesenden an...
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie