Weidner, Eberhard – Anja Spangenberg 01 – Apokalypse Killer

30. Juli 2016 von
Weidner, Eberhard – Anja Spangenberg 01 – Apokalypse Killer Warez-World
Aufrufe: 24 Hits
Vote 4 Us
Release:
Weidner, Eberhard - Anja Spangenberg 01 - Apokalypse Killer EPUB
Genre:
Krimi/Thriller
Größe:
18 MB
Passwort:
Warez-World.org
Sprachen:
Hinweise:
Krimi/Thriller
Info:
Zeige NFOVerberge NFO
Keine Info verfügbar.
Beschreibung:
Weidner, Eberhard – Anja Spangenberg 01 – Apokalypse Killer
Kriminalhauptkommissarin Anja Spangenberg von der Vermisstenstelle der Kripo München ist davon überzeugt, dass der Mann, der sich Johannes nennt, ein irrer religiöser Fanatiker ist. Er will die Menschheit retten, indem er vier todkranke Frauen ermordet und als Reiter der Apokalypse inszeniert … Es beginnt damit, dass Anja im Sezierraum des Instituts für Rechtsmedizin eine Leiche identifizieren muss. Die Frau wurde am sogenannten Wurmeck gefunden, dem südwestlichen Eckturm des Neuen Rathauses. Sie saß nackt auf einem weißen Karussellpferd und hat schwarze Beulen am Körper. Obwohl sie extrem abgemagert ist, kann Anja sie anhand einer markanten Tätowierung zweifelsfrei identifizieren. Es handelt sich um eine ihrer Vermissten, die drei Monate zuvor spurlos verschwand. Obwohl Anja sämtliche Fahndungsmaßnahmen einleitete, die ihr zur Verfügung standen, tauchte die 33-Jährige nicht mehr auf. Bis jetzt! Für die Ermittlerin der Vermisstenstelle ist mit dem Tod der Frau der Fall abgeschlossen, auch wenn er sie weiterhin beschäftigt. Da bekommt Anja einen Anruf ihrer Mutter, die ihr mitteilt, dass ihre Cousine verschwunden ist. Anja beginnt zu ermitteln und findet immer mehr Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Vermisstenfällen. Und damit nicht genug! Ein neuer Vermisstenfall weist ebenfalls auffällige Parallelen zu den beiden Fällen auf. Am Abend bekommt Anja den Anruf eines Mannes mit verzerrter Stimme. Er nennt sich Johannes und erinnert Anja an einen Umschlag, den er in ihrem Briefkasten deponiert und den sie in der Hektik ganz vergessen hat. Außerdem spricht er davon, dass er die Menschheit retten und die Frauen von ihrem Leid erlösen wolle. Als Anja den Umschlag öffnet, findet sie darin Verse aus der Johannes-Offenbarung, die sich auf den ersten Reiter der Apokalypse beziehen. Außerdem eine Zeichnung der vier apokalyptischen Reiter von Albrecht Dürer und den Personalausweis der ermordeten Frau. Anja erkennt, dass sie es mit einem Serienmörder zu tun haben und drei weitere Frauenleichen zu erwarten sind, sofern es den Mordermittlern und ihr nicht gelingt, ihn vorher zu stoppen. Denn Johannes will durch die Inszenierung der ermordeten todkranken Frauen als Reiter der Apokalypse die Menschheit vor der Verdammnis retten. Und eine dieser Frauen ist möglicherweise ihre Cousine. Da erhält Anja einen weiteren Anruf der Mordkommission, denn auf dem Marienplatz wurde neben der Mariensäule eine weitere Frauenleiche entdeckt …
Direct Download Links | DDL-Links

Ähnliche Releases der Kategorie